Beratungsansatz

Die Arbeit von CoFORM Consulting baut insbesondere auf folgenden theoretischen und praktischen Ansätzen auf, bringt sie nach Bedarf zusammen und entwickelt sie weiter:

Kollaboration - Selbstorganisation - Holokratie - Soziokratie - Kollegiale Führung

Führungs- und Entscheidungskonzepte

Egal ob eine komplette Umstrukturierung oder nur das Experimentieren mit flexibleren Formaten ansteht: In immer mehr Organisationen werden klassische Hierarchie- und Kommunikationsstrukturen durch Netzwerkformate, Elemente der Selbstorganisation und der Entscheidungsverlagerung in Teams und Rollen ergänzt oder sogar ersetzt.  
Führung wird dabei nicht immer überflüssig, kann aber neue Aufgaben und auch neue Aufgabenverteilungen bedeuten. CoFORM Consulting unterstützt Sie dabei, zu evaluieren, welche Ansätze für Sie sinnvoll und umsetzbar sind sowie dabei neue Formate einzuüben.

Systemische Organisationsentwicklung - Systemisches Coaching

Reflexions- und Veränderungsprozesse

"Yesterday I was clever, so I wanted to change the world. Today I am wise, so I am changing myself.” ― Maulana Dschalāl ad-Dīn Muhammad Rūmī

Reflexionsprozesse, ob individuell oder einer Gruppe, sind oft der Beginn für Veränderungen. Ob im 1-zu-1 Sparring oder in der Moderation von Teamformaten unterstützen wir Sie durch reflexive Methoden, der Strukturierung von Prozessen sowie fachlicher Beratung dabei, aktuelle Fragen zu erörtern, den aktuellen Stand zu erforschen, Zukunftsbilder zu entwickeln und gemeinsam Neuausrichtungen zu beginnen. 

Diversitätsorientierung - Social Justice - Empowerment - Emergent Strategies - Postkoloniale Managementtheorie

Social Justice Ansatz

Fragen der "Diversität" und Antidiskriminierung in Organisationen gewinnen an Aufmerksamkeit. Die Arbeit von CoFORM Consulting baut auf langjähriger Erfahrung in der Rassismuskritischen-/Antidiskriminierungsbildung,  Diversitätsorientierter Organisationsberatung, sowie Postkolonialen Perspektiven auf Managementtheorie auf. Dieser Blick, der als Querschnitt in alle weiteren Ansätze einfließt, zeichnet die Beratungs-, Coaching- und Moderationsarbeit von CoFORM Consulting besonders aus. Hier können Sie dazu mehr lesen. 

Für Personen und Gruppen, die selbst im Bereich Social Justice arbeiten, kann unsere Erfahrung in der Gestaltung von Empowermenträumen sowie unsere machtkritische/-bewusste Arbeit, die sich an Lehren und Ansätzen aus dem Movement Building wie Emergent Strategies orientiert, eine hilfreiche Unterstützung bedeuten. 

Theory U - Social Presencing und Forum Theater - Emotionale und Körperintelligenz

Leading from the emerging future

"Emerging future (...) is a future that we can feel and actualize by shifting the inner place from which we operate" - Scharmer & Käufer

Auch in der westlichen Welt finden viele wieder zurück zum Wissen, dass der Fokus auf kognitive Verstehensprozesse allein unsere Realität nicht widerspiegelt und somit zu unvollständigen Lösungen führt. Die Herausforderungen der heutigen Zeit erfordern, dass wir uns auf unsere Fähigkeit zur Stille, zur Empathie und zur Verbindung mit unseren verschiedenen Wissensformen besinnen und sie üben. Die obigen Ansätze bieten dafür verschiedene Methoden, die Sie in ihren Lösungsprozessen unterstützen können.

Agile Methoden - Design Thinking

Praxisnah auf Komplexität blicken

Der Mut, Dinge auszuprobieren, bevor sie perfekt sind, kann in Kontexten, in denen morgen alles schon wieder anders aussehen kann, einen großen Unterschied machen. Mit Methoden aus dem Design Thinking, die Multiperspektivität und gemeinsames Denken fördern, erschließen wir in solchen Fällen Inhalte und Ideen mit Ihnen auf kreative Weise.

©2019 by CoFORM Consulting

Impressum.